Aston Martin Racing in Silverstone

Von Oliver Runschke
LMS
Aston Martin startet mit zwei LMP1 beim Heimspiel

Aston Martin startet mit zwei LMP1 beim Heimspiel

Die Briten starten beim Auftakt des ILMC und Finale der LMS mit zwei Lola-Aston Martin.

Neben Peugeot (ein 908 für Davidson/Minassian) und Audi (zwei R15 für Kristensen/McNish und Bernhard/Capello) startet auch Aston Martin beim Finale der Le Mans Series und dem Auftakt des Intercontinental Le Mans in Silverstone mit zwei Lola-Aston Martin. Beim Heimspiel von Aston Martin Racing, der Teamsitz in Banbury ist nur wenige Kilometer von der Strecke entfernt, werden Adrian Fernandez, Harold Primat und Neuzugang Andy Meyrick ein LMP1-Coupé steuern, für das zweite Auto sind momentan Sam Hancock und Juan Barazi vorgesehen. Beim bisher einzigen Auftritt von Aston Martin Racing in der Le Mans Series in diesem Jahr fuhren Stefan Mücke, Adrian Fernandez und Harold Primat bei den 8h von Le Castellet im April auf den zweiten Platz.

Ob Aston Martin Racing auch den weiteren beiden Läufen des Intercontinental Le Mans Cup in diesem Jahr in Road Atlanta und Zhuhai teilnimmt, steht noch nicht fest.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE