Danilo Petrucci (2./Ducati): «Schade für die Fans»

Von Kay Hettich
MotoGP
Danilo Petrucci fuhr zur Freude seines Teams am Freitag die zweitbeste Zeit

Danilo Petrucci fuhr zur Freude seines Teams am Freitag die zweitbeste Zeit

Für Platz 2 am verregneten Freitag auf Phillip Island kann sich Danilo Petrucci zwar nichts kaufen, doch es beruhigt den Ducati-Piloten ungemein. Sein Octo Pramac Teamkollege Scott Redding wurde Zwölfter.

Das Wetter meinte es nicht gut mit dern MotoGP-Piloten auf Phillip Island. Der erste Trainingstag war nicht nur ausgesprochen kühl, es regnete auch ohne Unterlass. Das zweite Training wurde am Ende nach nur 13 Minuten abgebrochen. «Das Wetter ist echt schade, vor allem für die Zuschauer», sagte Danilo Petrucci, der den ersten Trainingstag als starker Zweiter beendete. «Für uns war es auch hart – so kalt und so viel Wasser auf der Strecke... »

«Letztendlich bin ich mit meiner Rundenzeit im ersten Training zufrieden, danach konnte man ja nicht mehr pushen», berichtet der Italiener weiter. «Wir haben zurzeit eine gute Form, der zweite Platz ist ein gutes Ergebnis. Ich hoffe ich kann auch am Samstag eine gute Leistung zeigen – und für Sonntag wünsche ich mir ein trockenes Rennen!»

Auch Scott Redding war von den äusseren Bedingungen nicht sehr angetan. Der Brite reihte sich auf der zwölften Position ein. «Sehr kalt, sehr nass, kann Spaß», gab der Ducati Pilot als Statement ab. «Am Vormittag ging es ja noch, aber wir waren am Limit. Für das zweite Training schienen wir etwas gefunden zu haben, doch letztendlich war es verschwendete Zeit. Bei solchen Bedingungen kann man viel verlieren, aber nur wenig gewinnen. Wir sind deshalb gar nicht gefahren.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:00, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:05, Motorvision TV
Classic Ride
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport HD
Formel 2
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport 1
Formel 2
Fr. 07.08., 14:15, Hamburg 1
car port
Fr. 07.08., 14:35, ORF Sport+
Austrian Time Trial Series, Highlights vom Salzburgring
Fr. 07.08., 14:45, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
17