Offiziell: Las-Termas-GP neu erst am 22. November

Von Günther Wiesinger
MotoGP

Der MotoGP-Kalender für die Saison 2020 wird täglich auf den Kopf gestellt. Soeben wurde gemeldet: Der Argentinien-GP findet am 19. April nicht statt.

Nachdem der argentinische Gesundheitsminister Ginés González García gestern schon die Austragung des argentinischen Motocross-GP untersagt hatte, wurde heute erwartungsgemäß auch der MotoGP-Event auf dem Autódromo Termas de Río Hondo in Las Termas für alle drei Klassen verschoben – auf den 22. November.

Nach der Absage des MotoGP-Rennens in Doha und der Verschiebung des Thailand-GP vom 22. März auf den 4. Oktober befasste sich der Krisenstab der Dorna seit Tagen eingehend mit der Situation in Amerika und dem Red Bull Grand Prix of the Americas in Austin/Texas, der für 3. bis 5. April angesetzt war.

Dieser Event wurde inzwischen auf den 15. November verschoben, Valencia deswegen gestern auf den 22. November. Heute wurde das WM-Finale noch um eine weitere Woche nach hinten verschoben. Man kann davon ausgehen, dass sich die Fahrer wegen die niedrigen Temperaturen in Spanien heftig beschweren werden.

Für die IRTA-Testfahrten vom November in Jerez werden in den nächsten Wochen für alle drei Klassen neue Termine gesucht. Gut möglich, dass das Testverbot für Dezember aufgehoben wird – und zum Beispiel bis 15. Dezember getestet werden darf.

Dorna, IRTA und FIM gehen momentan davon aus, dass die MotoGP-Saison am 3. Mai in Jerez gestartet werden kann. Deshalb soll die vorläufig in Doha gelagerte Fracht demnächst nach Spanien geflogen werden.

Dass Texas und Las Termas an zwie aufeinanderfolgenden Wochenenden geplant werden, liegt auf der Hand. So können die Reisekosten und Frachtkosten auf zwei Übersee-Grand Pix aufgeteilt werden.

Der aktuelle Motorrad-GP-Kalender 2020

08. März: Doha/Q (ohne MotoGP
03. Mai Jerez/E
17. Mai: Le Mans/F
31. Mai: Mugello/I
07. Juni: Barcelona/E
21. Juni: Sachsenring/D
28. Juni Assen/NL
12. Juli: KymiRing/SF
09. August: Brünn/CZ
16. August: Red Bull Ring/A
30. August: Silverstone/GB
13. September: Misano/I
27. September: Aragón/E
04. Oktober: Buriram/TH
18. Oktober: Motegi/J
25. Oktober: Phillip Island/AUS
01. November: Sepang/MAL
15. November: Texas/USA
22. November: Las Termas
29. November: Valencia/E

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 10.08., 18:10, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 10.08., 18:40, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 10.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 10.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 10.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 10.08., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Björn Borg Story vom 11.04.1983
Mo. 10.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Wayne Gretzky Portrait vom 21.03.1988
Mo. 10.08., 21:10, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Carl Lewis vom 20.01.1986
Mo. 10.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mo. 10.08., 21:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Alberto Tomba vom 18.01.1988
» zum TV-Programm
20