Für alle MotoGP-Piloten: Zusätzliche Testtage in Doha

Von Nora Lantschner
MotoGP
Das gesamte MotoGP-Testprogramm wurde nach Losail verlegt

Das gesamte MotoGP-Testprogramm wurde nach Losail verlegt

MotoGP-Promoter Dorna veröffentlichte soeben die neuen Pre-Season-Termine 2021 für die Königsklasse, nachdem die Testfahrten in Sepang zuvor abgesagt worden sind.

Nach der Absage der MotoGP-Testfahrten in Sepang diskutierten die Teams und Hersteller am heutigen Donnerstag in einem Online-Meeting mit den Verantwortlichen von Dorna und IRTA über den Kalender für die Saisonvorbereitung.

Nun steht das Ergebnis fest: Wie erwartet wird der Shakedown-Test auf den Losail International Circuit verlegt, allerdings wird er auf einen Tag verkürzt. Am 5. März dürfen nur Testfahrer und Rookies (Jorge Martin, Luca Marini und Enea Bastianini) auf die Strecke.

Der Katar-Test vom 10. bis 12. März, der schon im ursprünglichen Testkalender stand, wird so beibehalten. Dazu wurden die Bedenken der Teams mit Neuzugängen erhört, denn es wird zwei zusätzliche offizielle Testtage für alle MotoGP-Fahrer geben – am 6. und 7. März.

Zu einer möglichen Verschiebung des WM-Auftakts (aktuell für den 28. März geplant) wurden noch keine Angaben gemacht.

Die geplanten Wintertests für die MotoGP-Klasse (Stand 14.01.2021)

Shakedown-Test in Katar: 5. März (nur für Testfahrer und Rookies)
Offizieller Test in Katar: 6. und 7. März
Offizieller Test in Katar: 10. bis 12. März

Wintertests der Moto2- und Moto3-Klasse

Jerez-Test: 16. bis 18. März

Private Tests Moto2
Jerez: 24./25. Februar
Portimão: 2./3. März

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 21:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 15.01., 22:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Fr. 15.01., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 15.01., 23:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Fr. 15.01., 23:35, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Fr. 15.01., 23:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa. 16.01., 00:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE