Aragón im Live-Ticker: Ducati auch im Rennen vorne

Von Nora Lantschner
SPEEDWEEK.com tickerte das Rennen in Aragón Runde für Runde live: Nach einer turbulenten ersten Runde entwickelte sich ein Zweikampf um den Sieg – und Enea Bastianini setzte sich gegen Pecco Bagnaia durch.

Alle jagten in Aragón die Ducati-Armada, die im Qualifying einmal mehr von Seriensieger Francesco «Pecco» Bagnaia angeführt wurde. Der WM-Zweite strebte seinen fünften Triumph in Folge an. Das gelang in der MotoGP zuletzt Marc Márquez, der 2019 von Misano bis zum Australien-GP ungeschlagen blieb.

Der Repsol-Honda-Star nahm sein Comeback-Rennen von Startplatz 13 in Angriff, war aber schon in der ersten Runde in gleich zwei Unfälle verwickelt: In Kurve 3 brach ihm das Hinterrad kurz aus und Fabio Quartararo krachte ihm voll ins Heck. Nach dem Kontakt hatte Marc Márquez Probleme an seiner RC213V, die im Ausgang von Kurve 7 nach links zog. Deshalb kam es zum Zusammenstoß mit Nakagami, der stürzte.

Den Sieg machten sich Pecco Bagnaia und Enea Bastianini in der letzten Runde aus, Aprilia-Speerspitze Aleix Espargaró kehrte erstmals seit Mugello auf das Podest zurück.

Das MotoGP-Rennen im Live-Ticker:

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 31.01., 11:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 31.01., 13:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 31.01., 15:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 31.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Di.. 31.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 31.01., 16:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 31.01., 16:55, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 31.01., 17:45, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship 2022
  • Di.. 31.01., 18:00, ORF Sport+
    Formel E 2023: 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Di.. 31.01., 18:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
3