MotoGP: Jerez in Schwierigkeiten

Von Kay Hettich
MotoGP 800 ccm
Dunkle Wolken über Jerez

Dunkle Wolken über Jerez

Der Sachsenring-GP wäre fast über die finanziellen Forderungen des ADAC Sachsen gestolpert. Auch die Veranstalter in Jerez plagen knappe Kassen.

Hinsichtlich Sponsoren und Begeisterung für den Motorradsport gilt Spanien als das gelobte Land: Scheinbar spielerisch finden Fahrer und Teams das nötige Kleingeld, um sich im Paddock und auf der Rennstrecke standesgemäss zu präsentieren.

Zudem verfügt das Land über eine Dichte von Rennstrecken, die seinesgleichen sucht. Neue fantastische GP-Strecken wie zuletzt das MotorLand Aragón werden in Windeseile aus dem Boden gestampft.

Die andere Seite von Spanien: Eine Arbeitslosenquote auf Rekordniveau von 22%; jeder Fünfte ist auf Unterstützung angewiesen; die Wirtschaft befindet sich seit Jahren in der Krise. Auch für Rennveranstaltungen wird die Luft dünner.

Dies scheint der Jerez-GP zu spüren bekommen. Spanische Medien vermelden einen Schuldenberg der Rennstrecke von über 40 Millionen Euro. Allein die jährlich fälligen Zinsen machen geschätzte 2,5 Mio Euro aus! Obwohl vermeldet wurde, dass der GP sicher sei, wurde der Ticketverkauf unterbrochen. Aus dem GP-Kalender ist Jerez allerdings nicht wegzudenken.
 

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
81