Spannende Duelle in Hockenheim

Von Mario Bartkowiak
ADAC Procar
Oliver Mayer siegt im Audi A4

Oliver Mayer siegt im Audi A4

BMW und Audi teilen sich Laufsiege bei den PROCAR Super 2000 - Leidinger und Mayer erstmals als Sieger auf dem Podest

Bei den zwei spannenden und sehenswerten Rennen der ADAC PROCAR in Hockenheim setzte sich im ersten Lauf der Rookie Johannes Leidinger (BMW 320si E90) und im zweiten der Neuzugang Oliver Mayer (Audi A4) durch. Die Siege in der Division 2 teilten sich Bendikt Boeckels und Ralf Glatzel (beide Ford Fiesta ST) während Andreas Kast (Renault Clio RS III) einen Doppelerfolg bei den Startern der Division 3 feiern durfte.

Beim fliegenden Start im ersten Rennen setzte sich Polesetter Roland Hertner erfolgreich durch, drehte sich jedoch nach einer Berührung mit Teamkollege Florian Spengler in der Spitzkehre und fiel zurück. Damit war der Weg frei für Rustem Teregulov die sich fortan mit Spengler Duelle um die Spitzenposition lieferte. Durch Fahrfehler wechselte sie Führung ständig. Erst lag Teregulov vorn dann Spengler, dann Mayer und letztendlich Leidinger der den Sieg nach Hause brachte.

In der Division 2 lieferten sich Benedikt Boeckels und Guido Thierfelder packende Windschattenduelle. Dessen Peugeot hatte gegen Ende jedoch mit Zündaussetzern zu kämpfen wodurch der Sieg an Boeckels ging. Dieser führte im zweiten Lauf uneinholbarer bis ihn ein technischer Defekt in der vorletzten Runde zur Aufgabe zwang. Thierfelders Team hatte das Problem für die Zündaussetzer in der Reparaturpause nicht beheben können und womit der Troisdorfer chancenlos gegen Ralf Glatzel und Ulrike Krafft war. Glatzel der im ersten Rennen Rang drei belegte freute sich somit über seinen ersten PROCAR-Sieg und die Speedlady, nach Platz drei in Oschersleben, über Rang zwei und ihren zweiten Podestplatz. Thierfelder konnte trotz der Probleme die dritte Position bis ins Ziel retten.

Das zweite Rennen der Division 1 verlief weniger aufregend als der erste Lauf. Oliver Mayer brachte sich in der ersten Runde vor der Spitzkehre in Position und ging innen an Leidinger vorbei. Danach gab der gebürtige Ingolfstädter die Führung nicht mehr her und holte sich beim Ersteinsatz seines Audi A4 in der ADAC PROCAR gleich einen Sieg. Platz zwei ging an den Tabellenführer Roland Hertner der vor Johannes Leidinger die Ziellinie überquerte.

Nach seinem Ausfall auf dem Sachsenring dominierte Andreas Kast die Division 3 in Hockenheim. Im zweiten Rennen musste er sich allerdings gegen Matthias Kaul im Opel Astra H GTC zur Wehr setzen der sich nicht aus seinem Windschatten abschütteln lies. Kaul belegte zweimal Platz zwei und Markus Kern wurde in beiden Rennen Dritter.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 23:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 00:25, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 00:45, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 22.06., 05:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 22.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 22.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE