SBK: Lächerliche Strafe für Toprak

Yeti-Treff: Nur für die Härtesten Quad-Fahrer

Von Peter Fuchs
Warum nicht? Zelten Mitte Januar!

Warum nicht? Zelten Mitte Januar!

Nachdem es immer schwieriger wird, eine Genehmigung für Veranstaltungen wie die Yeti Trophy zu bekommen, hat Veranstalter Baboons das Yeti-Treffen ins Leben gerufen.

Auch die Offroad-Szene hat einen gemeinsamen Winterspielplatz für ihr Hobby verdient. Was die Motorradfahrer auf ihrem Elefantentreffen schon seit ahren praktizieren, das können Quadfahrer auch.

Deshalb findet am 12./13. Januar 2013 in Marisfeld/Suhl das erste Yeti-Treffen der Geschichte statt. Damit das Wochenende noch bunter wird, sind beim Yeti-Treffen auch 4x4-Fahrzeuge willkommen. Quaddler und 4x4-Fahrer dürfen direkt ins Eventgelände fahren, dort campen und sich am Lagerfeuer aufheizen. Alle anderen Fahrzeuge müssen vor dem Gelände abgestellt werden.

Damit die Action nicht zu kurz kommt, gibt es einen Rundkurs, der mit dem Quad befahren werden darf. Abends wird im beheizten Festzelt richtig abgefeiert und sich auf die kälteste Nacht des Jahres vorbereitet.

Dabei sein kann jeder, der ein ATV/Quad oder ein anderes allradgetriebenes Fahrzeug hat und hart genug ist, ein Wochenende bei Kälte, Wind und Wetter zu überstehen. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig! Alle Infos dazu gibt es unter: www.yetitreffen.de

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 25.06., 13:45, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Di. 25.06., 15:45, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Di. 25.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 25.06., 16:45, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Di. 25.06., 17:15, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Di. 25.06., 18:05, Motorvision TV
    FIM E-Explorer
  • Di. 25.06., 18:35, Motorvision TV
    FIM Sidecarcross World Championship
  • Di. 25.06., 19:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 25.06., 20:30, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 25.06., 21:00, Motorvision TV
    FastZone
» zum TV-Programm
6