Husqvarna: Das neue Ziel heisst Rallye-WM

Von Otto Zuber
Cross-Country-Rallye-WM
Goncalves und Barreda (re.): Angriff in der WM

Goncalves und Barreda (re.): Angriff in der WM

Die Dakar ist vorbei, aber die Saison 2013 dauert noch lang. Die Husqvarna-Stars Joan Barreda und Paulo Goncalves bereiten sich auf den WM-Auftakt vor.

Die Rallye Dakar ist Geschichte: Das Husqvarna Rallye Team by Speedbrain bereitet sich auf die kommende Rallye-WM-Saison vor. Als Auftaktveranstaltung steht am 5. April die Abu Dhabi Desert Challenge auf dem Programm.

Abu Dhabi ist für Husqvarna ein gutes Pflaster. Wir erinnern uns: Vor einem Jahr eroberten die beiden Speedbrain Piloten Joan Barreda und Paulo Goncalves mit einem Husarenritt ein Doppelpodium im Wüsten-Emirat. Das damals noch ganz junge Team galt damit auf Anhieb als Herausforderer der Platzhirsche um die Dakar-Seriensieger von KTM. Auch dieses Jahr werden der Spanier und der Portugiese auf ihren Husqvarna TE449RR by Speedbrain in Abu Dhabi  wieder im Fokus der Öffentlichkeit stehen.

Beide brennen bereits auf eine Revanche, denn in Abu Dhabi treffen Barreda und Goncalves auch auf eine Reihe ihrer Konkurrenten aus der jüngsten Dakar. Bei Temperaturen um die 40 Grad Celsius erwartet das Startfeld ein heisser Tanz.

Das Speedbrain Production-Racer Kundesportprogramm läuft auch in der neuen Saison weiter. Die Husqvarna TE 449RR Production-Racer Bikes bietet Speedbrain für die Rallye WM-Saison 2013 sowohl als Kauf-Fahrzeug oder im Miet-Paket (Fahrzeug & Assistenz) an.

Weitere Infos zum Kundenprogramm auf Anfrage unter productionracer@speedbrain.de

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 18:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Sa. 31.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 31.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 31.10., 18:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa. 31.10., 18:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa. 31.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 31.10., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Gander RV ; Outdoors Truck Series 2020
  • Sa. 31.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 31.10., 20:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Sa. 31.10., 20:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
» zum TV-Programm
6DE