1:12.01 – Arch

Von Nadja Zele
Wer wird nach der Quali lachen – Arch oder Bonhomme?

Wer wird nach der Quali lachen – Arch oder Bonhomme?

Hannes Arch hat sich mit 1:12.01 auf die Führungsposition im vierten und letzten Training vor dem Qualifying gehievt. Es schien ganz locker zu gehen. Bonhomme (+1.02) auf Platz 2.

«Selbstmotivation ist der Schlüssel», sagte Arch nach den ersten beiden Trainingsessions gestern noch. Da schaffte er es im ersten Training nur auf Platz sechs, im zweiten wurde es Platz vier. Heute fand der Österreicher zu seiner gewohnten Form wieder. Seine Selbstmotivation hat ihn zur absoluten Höchstleistung gebracht. Bonhomme und Lamb mussten einpacken. Stellt sich die Frage: kann sich Arch auch im morgigen Qualifying zu Platz eins motivieren?

  1 Arch 1:12.01
  2 Bonhomme 1:13.03
  3 Ivanoff 1:13.87
  4 Muroya 1:14.49
  5 Hall 1:14.57
  6 Lamb 1:14.58 (2 Strafsekunden)
  7 Goulian 1:15.93
  8 Chambliss 1:16.71 (2)
  9 Besenyei 1:17.18 (2)
10 Rakhmanin 1:19.17 (2)
11 Maclean 1:19.37 (2)
12 Sonka 1:21.32 (2)
13 McLeod 1:21.79 (8)
14 Dolderer 1:21.88 (8) 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 00:00, Eurosport 2
    Rallye: Azoren-Rallye
  • Do.. 21.10., 00:05, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do.. 21.10., 00:55, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 21.10., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 03:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 21.10., 03:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do.. 21.10., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE