Paukenschlag: BMW-Absage an Intermot und Eicma

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Eicma 2019 war Schauplatz der BMW-Teampräsentation für die Superbike-WM

Die Eicma 2019 war Schauplatz der BMW-Teampräsentation für die Superbike-WM

Die Intermot in Köln und Eicma in Mailand sind die weltweit wichtigsten Motorradmessen. Wenn die Leistungsschauen stattfinden, wird es keinen Stand von BMW geben.

Obwohl die Intermot in Köln erst Anfang Oktober und die Eicma in Mailand einen Monat später im November stattfinden, traf BMW angesichts der unsicheren Lage hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie eine konsequente Entscheidung und erklärte den Verzicht an beiden Motorrad-Leitmessen.

Bereits vor wenigen Tagen sagte BMW die beliebten «BMW Motorrad Days» ab, die im Juli in Garmisch-Partenkirchen geplant waren.

Die bei diesen Messen von BMW geplanten Premieren werden über alternative Plattformen präsentiert. Anzunehmen ist, dass neue Modelle über mehr oder weniger aufwendig gestaltete Internet-Präsentationen vorgestellt werden.

Intermot und Eicma wurden von jeher auch häufig dafür benutzt, um kommende Motorsport-Aktivitäten zu präsentieren. BMW hatte auf der Eicma 2019 sein Team für die Superbike-WM 2020 vorgestellt.

Wegen der Corona-Pandemie wurden weltweit Großveranstaltungen, auch Messen, abgesagt oder verschoben. Der wirtschaftliche Schaden ist enorm, viele Ausgaben wurden umsonst getätigt. BMW erklärte den Verzicht mit der gegenwärtigen Planungsunsicherheit.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 19:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 05.08., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 05.08., 19:35, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 05.08., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 05.08., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 05.08., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 21:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE