Brünn: Melandri jagt Biaggi

Von Kay Hettich
Kann Marco Melandri erneut in Brünn triumphieren?

Kann Marco Melandri erneut in Brünn triumphieren?

Marco Melandri hat sich als hartnäckigster Biaggi-Verfolger etabliert. Nun steht aber das Rennen auf dessen Lieblingsrennstrecke an.

Auf keiner anderen Rennstrecke war Max Biaggi (I/Aprilia) so erfolgreich wie in Brünn: Allein in der Superbike-WM gelangen ihm bereits vier Siege und fünf weitere Podien. Doch in Marco Melandri hat der Römer einen wahrlich ernstzunehmenden Gegner. Schon 2011 war der 29-Jährige ebenbürtig, holte wie Biaggi je einen Sieg und einen zweiten Rang.

«Ich mag den Kurs in Brünn wirklich gern, weil er sehr schnell und flüssig ist», outet sich auch der BMW-Pilot als Brünn-Liebhaber. «Die Kurven sind nicht zu schnell, die meisten werden im zweiten Gang durchfahren, nur manche nimmt man im dritten Gang. Aber zwischen den Kurven kann man die Leistung des Motors voll ausnutzen. Das Layout macht großen Spaß, denn es geht bergauf und bergab, und die Strecke ist sehr breit.»

Für BMW fuhr Melandri 2012 bereits drei Siege ein, mit Yamaha erreichte er im Vorjahr deren vier. «In der vergangenen Saison war ich in Brünn erfolgreich, und ich bin zuversichtlich für dieses Rennwochenende. Ich denke, dass diese Strecke unserer RR gut liegt. Ich fiebere den Rennen schon entgegen. Das Wetter könnte allerdings etwas unbeständig sein, also warten wir es ab», gibt der WM-Zweite zu bedenken.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.01., 11:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.01., 11:40, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 18.01., 12:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 18.01., 13:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 18.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.01., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
3DE