Neukirchners zweiter Test

Von Antonio Gonzalez
Superbike-WM
Max Neukirchner (li.) legte selbst Hand an

Max Neukirchner (li.) legte selbst Hand an

Heute und morgen testen die Werksteams von Aprilia, Honda, Suzuki und Yamaha in Valencia.

Der Test in Valencia gibt die Entwicklungsrichtung für die kommenden Wochen vor. Offizielle Testfahrten sind erst wieder Ende Januar in Portimao.

Suzuki Alstare testete im November bereits in Phillip Island, es wurden viele Verbesserungen erzielt. [*Person Leon Haslam*] und Sylvain Guintoli haben erstmals die Möglichkeit, Änderungen am Chassis und den Federelementen zu probieren.

[*Person James Toseland*] befindet sich immer noch in der Zurückgewöhnung an das Superbike. Der zweifache Weltmeister hofft, dass er auf einer Strecke, die er gut kennt, schneller zu alter Form zurückfindet, als dies auf der fremden Portimao-Strecke der Fall war.

Leon Camier wird erstmals als offizieller Aprilia-Werksfahrer ausrollen. «Wir haben viel zu tun, die Set-ups von Biaggi und mir unterscheiden sich doch etwas», sagt der Britische Superbike-Meister. Für Aprilia wird auch Testfahrer Alex Hofmann ausrücken.

Ten Kate Honda hat die letzten Wochen emsig an den CBR1000RR geschraubt, Max Neukirchner wird das zweite Mal für sein neues Team testen. «Danach geht es erst mal für ein paar Woche in den Urlaub», verriet er in der gestrigen Printausgabe von SPEEDWEEK.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE