Teterow-Grand-Prix: Beim Ticketkauf mächtig sparen

Von Hans-Werner Ruge
Speedway-GP
Am 22. Mai sollen in Teterow die Motoren brüllen

Am 22. Mai sollen in Teterow die Motoren brüllen

Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk zum Weihnachtsfest ist, der könnte seine Liebsten mit einem Ticket für den Speedway-GP in Teterow überraschen. Derzeit gibt es satte Rabatte.

Zum fünften Mal soll der Speedway-Grand-Prix 2021 in der Teterower Bergring-Arena gastieren, der Ticketverkauf für eines der Motorsport-Highlights in Deutschland läuft bereits. Auf der 314 Meter langen Bahn wird nach heutigem Stand am 22. Mai der zweite Grand Prix am Pfingstwochenende im Rahmen des Jubiläumsrennens am Bergring gefahren.

Die Tickets sind derzeit mit bis zu 30% Ermäßigung im Verkauf, die Stehplatzkarte für Erwachsene ist bereits für 35 € zu haben. Zudem finden sich für Familien weitere attraktive Ticketangebote in Form von Paketen. Zusätzlich können ADAC-Mitglieder weitere 20% Rabatt auf die Ticketpreise im Vorverkauf erhalten.

«Unser Anliegen ist, den Fans eine Perspektive aufzuzeigen und etwas Hoffnung zu machen. Wir können doch nicht alle den Kopf in den Sand stecken», formulierte Organisationschef Adi Schlaak eine klare Kampfansage. Sollte es bedingt durch die Corona-Auflagen zu Problemen mit der Durchführung der Veranstaltung kommen, gebe es klare Regelungen für die erworbenen Tickets. Jeder habe dann das Recht, sein Geld zurückzubekommen, teilte der Club mit.

Wegen der bereits im Vorjahr erworbenen und weiterhin gültigen Karten, wird es auf den derzeitigen Sitzplatztribünen bereits knapp. Der Ticketverkauf erfolgt sowohl online unter www.speedwaygp.com als auch in der Touristeninformation Teterow oder in den ADAC Shops.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE