Ginetta Nachwuchsförderung

Von Christian Freyer
Sportwagen Sonstiges
Kostenfreies Arbeitsgerät für den Sieger - Ginetta G40 Junior

Kostenfreies Arbeitsgerät für den Sieger - Ginetta G40 Junior

Der britische Sportwagenbauer forciert seinen Plan Nachwuchspiloten in den GT Sport zu bringen und schreibt eine komplette Saison in der Ginetta Junior Meisterschaft als Preis eines Wettbewerbs aus.

Seit 2003 führt Ginetta die Juniormeisterschaft auf der britischen Insel für 14 – 17-jährige Jugendliche aus. Zwei Sprintrennen über je 15 Minuten plus Qualifying und dreimal freies Training beinhaltet der Zeitplan der sieben Rennwochenenden. Die finden im Rahmen der Britischen Tourenwagenmeisterschaft statt, was der Ginetta Junior Meisterschaft sogar Fernsehzeit bringt. In dieser Saison löste der neue G40 mit 1.8 Liter Ford Zetec Motor den G20 mit Rover Triebwerk als Einsatzfahrzeug ab. Gefahren wird auf Standard Michelin Straßenreifen.

Für die Saison 2011 lobt Ginetta nun eine komplette Saison im Wert von 60.000 britischen Pfund aus. Zwischen dem 26. Und 28. Oktober findet hierzu auf dem Flugplatz Bruntingthorpe Aerodrome eine Sichtung statt. Interessierte Piloten können für ein Nenngeld von 350 GBP teilnehmen und bekommen dafür Streckenzeit im Ginetta G40, Fitness- und Mediatests. Mehr Informationen zu dem Programm auf www.ginetta.com.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE