Bentley kehrt zum Rennsport zurück

Von Guido Quirmbach
Sportwagen Sonstiges
Die Studie des den Bentley Continental GT3

Die Studie des den Bentley Continental GT3

Im den nächsten Monaten wird vom Bentley Continental eine GT3-Rennversion entwickelt.

Die britische Nobelmarke Bentley kehrt neun Jahre nach dem Sieg in Le Mans in den Rennsport zurück.

Vom Bentley Continental GT wird in den nächsten Monaten eine GT3-Version entwickelt. Bentley-Chef Wolfgang Scheiber: «Die klare Botschaft unserer Kunden ist, dass Bentley auf die Rennstrecke gehört, und der Continental GT3 ist die Verwirklichung eines Traumes, den wir seit der Einführung des Continental GT hatten.»

Entwicklungsleiter des GT3-Projektes ist Brian Gush, bei Bentley zuständig für Chassis, Antrieb und Motorsport. Wann das Renndebüt des Bentley Continental GT3 ist noch nicht terminiert, man spricht bei Bentley von einem Testprogramm 2013.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
8DE