Buchempfehlung: Porsche 917 von Walter Näher.

Von Guido Quirmbach
Sportwagen Sonstiges
Der «Hippie»: Kauhsen/Larrousse im 917 LH 1970 in Le Mans

Der «Hippie»: Kauhsen/Larrousse im 917 LH 1970 in Le Mans

Es gibt bereits viele 917er Bücher. Doch der ehemalige Porsche-Ingenieur Walter Näher hat neue Massstäbe gesetzt.

Über kaum einen Rennwagen gibt es bereits so viele Bücher wie den Porsche 917. Zwar gab es in praktisch allen Werken tolle Fotos, aber für den Freak blieben viele Fragen offen. Zumindest für die werksseitig oder werksunterstützt eingesetzten Wagen ist damit nun Schluss. Denn Walter Näher`s Werk über den Porsche 917 beantwortet nahezu alle Fragen, die es über einen der faszinierendsten Sportwagen aller Zeiten gibt.

Von Konstruktionszeichnungen bis hin zu Protokollen von Testfahrten, von cw-Werten bis zu den einzelnen Rundenzeiten, in dem 575 Seiten starken Buch hat der ehemalige Porsche-, Mercedes- und Sauber-Ingenieur Walter Näher eine fast lückenlose Aufstellung aller 917er-Werkseinsätze geschaffen. Angefangen vom Le Mans-Vortest 1969 bis zur Weltrekord-Fahrt 1975 in Talladega. Untermalt sind die vielen Daten mit zum grössten Teil bislang unveröffentlichten Fotos. Dazu gibt es noch ein über Jahre hinweg recherchiertes und nun aktuelles Verzeichnis der Chassis. Denn viele der Wagen hatten im Laufe der Jahre mehrere verschiedene Nummern erhalten.

Näher legt Wert darauf, dass sein 917er-Archiv ein Sachbuch ist. Das ist es auch, Anekdoten der damaligen Zeit sucht man vergeblich. Aber die würden in dieses gigantische Nachschlagewerk auch nicht passen.
Für Freunde des Porsche 917 ein absolutes Muss!

Walter Näher, Porsche 917 Archiv- und Werksverzeichnis. 2009, 575 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Maße: 24,8 x 30,9 cm, Gebunden, Deutsche Sprache. Verlag Delius Klasing ISBN-10: 3768826511 ISBN-13: 9783768826518
Preis: 59,- €

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 18:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:25, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain II - Das 2. Freie Training
  • Fr. 04.12., 18:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 04.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 04.12., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE