BMW komplettiert GT Programm

Von Christian Freyer
Sportwagen Sonstiges
BWM M3 E-92: Ab 2009 in der GT4 homologiert

BWM M3 E-92: Ab 2009 in der GT4 homologiert

Dank des neuesten Kundensportprojektes kann BMW Technik nun in den Klassen GT4, GT3 und GT2 rennen.

Was im Dezember 2008 noch von G&A Racing aus Belgien angekündigt wurde, bestätigte BMW Motorsport nun selber. Der BMW M3 aus der Baureihe e92 wird ab 2009 in der GT4 homologiert. Damit wird der M3 Nachfolger des Z4 M Coupé, welches bereits exklusiv von Guino Kenis Team aufgebaut wurde.

Zum Preis von 120.000 EUR netto soll Privatiers ein Auto der aktuellen Baureihe in die Hand gegeben werden. Neben dem GT4 Standard sollen noch weitere Teile zum Aufrüsten des M3 e92 verfügbar sein, um das Fahrzeug auch in anderen Serien einsetzen zu können.

Am 4 Liter großen V8 Saugmotor mit 420 PS Leistung will man nicht viel verändern, Standfestigkeit und niedrige Einsatzkosten stehen im Vordergrund. «Seit gut 50 Jahren bildet der Kundensport eine Säule der BMW Motorsport Programme», begründet Motorsport Direktor Mario Theissen die Entwicklung des Fahrzeugs. «Mit dem M3 GT4 bieten wir unsere Kunden sehr viele Möglichkeiten Motorsport zu betreiben».

Bestellt werden kann der M3 GT4 direkt bei BMW Motorsport. Neben diesem Projekt bringt BMW den M3 dieses Jahr auch in die GT2 Klasse der ALMS, das BMW nahe Unternehmen Alpina repräsentiert die Marke in der GT3.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 25.07., 04:20, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • So.. 25.07., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 06:30, Super RTL
    Rev & Roll
  • So.. 25.07., 06:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 25.07., 08:35, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • So.. 25.07., 09:25, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • So.. 25.07., 10:10, Motorvision TV
    Neuheiten auf dem Goodwood Festival of Speed
  • So.. 25.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 11:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
  • So.. 25.07., 11:50, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
48DE