Ten Kate: Weiter mit zwei Supersport-Fahrern!

Von Ivo Schützbach
Supersport-WM
Florian Marino ist bei Ten Kate bereits fix

Florian Marino ist bei Ten Kate bereits fix

Florian Marino ist im Supersport-WM-Team von Ten Kate Honda fix. Es wird auch 2011 ein Zwei-Mann-Team geben.

Seit Monaten verhandelt Ten Kate mit dem langjährigen Hauptsponsor HANNspree (Unterhaltungselektronik) über die Fortsetzung des Engagements. Jetzt zeichnet sich ab: Es ist nur noch eine Frage von Tagen, bis der Deal verkündet wird.

Mit dem Verbleib von HANNspree ist gesichert, dass Ten Kate auch 2011 mit zwei Fahrern antritt. Der jüngst ins Gespräch gekommene Ungar Gabor Talmacsi (125er-Weltmeister 2007) wird es allerdings nicht sein.

Wie erwartet hat der 17-jährige Franzose Florian Marino am 27. Dezember als erster Fahrer bei Ten Kate unterschrieben – für zwei Jahre. 2010 konnte Marino in der Superstock-600-EM mit Rang 2 überzeugen. Dass er jetzt die Chance seines Lebens erhält, kommentierte er so: «Ich werde das Team nicht enttäuschen. Ich fahre jetzt für das erfolgreichste Supersport-Team der Welt. Vielleicht bin ich der nächste Franzose, der mit ihnen Weltmeister wird.»
 
Eine Anspielung auf seine Landsleute Fabien Foret und Sébastien Charpentier, die für das niederländische Team drei WM-Titel holten.

Neben Ten Kate wird Honda noch zwei weitere Topteams haben: Parkalgar und Intermoto Czech. «Wir sind gut aufgestellt, um auch diese Jahr Weltmeister zu werden», ist Honda-Manager Carlo Fiorani überzeugt.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 26.01., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 26.01., 15:20, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 26.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
» zum TV-Programm
6DE