Sechster Sieg für Domi Aegerter: Revanche geglückt

Von Ivo Schützbach
Sieger Domi Aegerter

Sieger Domi Aegerter

Dominique Aegerter aus dem Team Ten Kate Yamaha kontrollierte das zweite Supersport-Rennen in Most. Sein Vorsprung in der Weltmeisterschaft beträgt jetzt 37 Punkte.

Nach fünf Siegen in Folge hatte Dominique Aegerter im ersten Rennen am Samstag in Most Pech: Nach zwölf von 18 Runden wurde wegen eines gestürzten Fahrers abgebrochen. «Sonst wären sieben Punkte mehr möglich gewesen», sagte der Schweizer, der als Vierter gewertet wurde.

Weil Odendaal gewann, verringerte sich Aegerters Vorsprung in der Weltmeisterschaft von 44 auf 32 Punkte.

Dass dies nicht nur leere Worte waren, bewies er am Sonntag: In spannenden 19 Runden behauptete sich Aegerter gegen die Yamaha-Kollegen Steven Odendaal (Bardahl Evan Bros) und Manuel Gonzalez (ParkinGO) und gewann mit 1,064 sec Vorsprung sein sechstes Rennen in diesem Jahr. Der Vorsprung in der Weltmeisterschaft beträgt nach zehn Rennen 37 Punkte gegenüber Odendaal. Der WM-Dritte Philipp Öttl (Puccetti Kawasaki) liegt bereits 70 Punkte zurück.

«Es hat vielleicht einfacher ausgesehen, als es gewesen ist», grinste der 30-Jährige beim Treffen mit SPEEDWEEK.com. «Über 19 Runden die Konzentration zu halten und ziemlich am Limit zu fahren, ist nicht einfach. Die ersten zehn Runden habe ich in der ersten Kurve auch immer ein Vorderrad gesehen, da musste ich immer etwas defensiv fahren. Ich wollte nicht, dass mich einer überholen kann. Denn wenn ich alleine fahre, kann ich meine Linie fahren und meinen Rhythmus gehen. Ich konnte schneller fahren und habe auch versucht, eine Lücke aufzufahren. Das habe ich aber nie richtig geschafft. Deswegen habe ich nicht extrem gepusht, weil ich gesehen habe, dass sie im Windschatten dranbleiben können. Das musste ich dann auf der Bremse und in den Kurven wieder rausholen.»

Ergebnis Supersport-WM, Most, Lauf 2
Pos Fahrer Motorrad Zeit/Diff
1. Dominique Aegerter Yamaha  
2. Steven Odendaal Yamaha + 1,064 sec
3. Manuel Gonzalez Yamaha + 1,166
4. Philipp Öttl Kawasaki + 7,303
5. Luca Bernardi Yamaha + 8,528
6. Federico Caricasulo Yamaha + 8,536
7. Valentin Debise Yamaha + 8,646
8. Niki Tuuli MV Agusta + 9,513
9. Can Öncü Kawasaki + 12,084
10. Raffaele De Rosa Kawasaki + 12,841
11. Max Enderlein Yamaha + 28,337
12. Marcel Brenner Yamaha + 30,592
13. Luca Grünwald Suzuki + 39,474
14. Ondrej Vostatek Yamaha + 39,536
15. Stephane Frossard Yamaha + 41,082
16. Federico Fuligni Yamaha + 42,795
17. Peter Sebestyen Yamaha + 44,894
18. Luca Ottaviani Kawasaki + 50,012
19. Daniel Webb Yamaha + 55,157
20. Eduardo Montero Yamaha > 1 min
21. Sheridan Morais Yamaha > 1 min
22. Pawel Szkopek Yamaha > 1 min
Out Martin Vugrinec Yamaha  
Out Jiri Mrkyvka Yamaha  
Out Randy Krummenacher Yamaha  
Out Michel Fabrizio Kawasaki  
Out Luigi Montella Yamaha  
Out Jules Cluzel Yamaha
Out Kevin Manfredi Yamaha  
Out Leonardo Taccini Kawasaki  
Out Vertti Takala Yamaha  

 

Stand Supersport-WM 2021 nach Most
Pos Fahrer Motorrad Punkte
1. Dominique Aegerter Yamaha 207
2. Steven Odendaal Yamaha 170
3. Philipp Öttl Kawasaki 137
4. Manuel Gonzalez Yamaha 120
5. Luca Bernardi Yamaha 118
6. Jules Cluzel Yamaha 100
7. Randy Krummenacher Yamaha 67
8. Federico Caricasulo Yamaha 60
9. Can Öncü Kawasaki 58
10. Raffaele De Rosa Kawasaki 56
11. Hannes Soomer Yamaha 47
12. Niki Tuuli MV Agusta 43
13. Marc Alcoba Yamaha 40
14. Christoffer Bergman Yamaha 34
15. Kevin Manfredi Yamaha 22
16. Vertti Takala Yamaha 19
17. Galang Hendra Yamaha 16
18. Peter Sebestyen Yamaha 15
19. Valentin Debise Yamaha 9,9
20. Sheridan Morais Yamaha 9
21. Maria Herrera Yamaha 7
22. Michel Fabrizio Kawasaki 6
23. Filipo Fuligni Yamaha 6
24. Max Enderlein Yamaha 5,9
25. Roberto Mercandelli Yamaha 5,8
26. Marcel Brenner Yamaha 4,9
27. Massimo Roccoli Yamaha 4
28. Luca Grünwald Suzuki 3,9
29. Matteo Patacca Yamaha 3,5
30. Stephane Frossard Yamaha 3
31. Ondrej Vostatek Yamaha 2
32. Federico Fuligni Yamaha 1,9
33. Luca Ottaviani Yamaha 1,8
34. Leonardo Taccini Kawasaki 1,6
35. Davide Pizzoli Yamaha 1,5
36. Pawel Szkopek Yamaha 1

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 13:30, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 13:30, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 14:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 14:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 15:05, SPORT1+
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
» zum TV-Programm
3DE