Imola: Badovini bleibt auf Siegkurs

Von Kay Hettich
Superstock 1000
Ein weiterer Siegerpokal für Ayrton Badovini

Ein weiterer Siegerpokal für Ayrton Badovini

Auch im neunten Rennen 2010 im Superstock-1000-Cup behielt Ayrton Badovini eine blütenweisse Weste und gewann vor Lorenzo Zanetti.

Im Qualifying hatte BMW-Pilot Badovini (I) eine Sekunde Vorsprung auf den von Position 2 startendenZanetti (I/Ducati). Doch im Rennen leistete der Ducati-Pilot erbitterte Gegenwehr und blieb bis zum Zielstrich am Hinterrad des Seriensiegers, der am Ende mit nur 0,960 sec. Vorsprung auch das neunte Saisonrennen gewann.

Alle andere Teilnehmer wurden von den beiden Italiener an der Spitze zu Statisten degradiert.. Schon der Drittplatzierte Maxime Berger (F/Honda) hatte fast zehn Sekunden Rückstand, der Vierte, [*Person Davide Guigliono*] (I/Suzuki) büsste bereits 20 Sekunden auf den Sieger ein.

Der Schweizer [*Person Michael Savary*] (BMW) sah auf Position 8 die Zielflagge. [*Person René Mähr*] (Suzuki) aus Österreich sowie der Deutsche [*Person Dominic Lammert*] (BMW) waren in Imola nicht am Start.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE