Marc Moser mit Prellungen vom letzten auf 14. Platz!

Von Ivo Schützbach
Superstock 1000
Marc Moser (vorne) musste viele Gegner überholen

Marc Moser (vorne) musste viele Gegner überholen

Nach seinem Sturz im Qualifying musste Marc Moser (Triple-M by Barni Ducati) das Rennen des Superstock-1000-Cups in Magny-Cours vom letzten Startplatz in Angriff nehmen – und fuhr in die Punkte.

Noch bevor er eine gezeitete Runde hinbrachte, lag Marc Moser im Qualfying auf der Nase: letzter Startplatz. «Von hinten nach vorne», beschrieb der Hesse seine Fahrt vom 32. auf den 14. Platz. «Beim Sturz habe ich mir Prellungen an der Hand und dem Rücken zugezogen, das spürte ich im Rennen.»

«Mein Rennen war nicht schlecht», meinte Moser. «Mein Start war gut, in der ersten Runde überholte ich fünf Fahrer, dann schnappte ich mir Runde für Runde weitere. Nach einer Weile merkte ich beim Bremsen meine Verletzungen, also steckte ich etwas zurück. Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich Punkte hole.»

Mit 18 Punkten beendete der 22-jährige BWL-Stundet die Saison auf Gesamtrang 13, er wird auch 2016 im deutschen Ducati-Werksteam den Cup bestreiten. Beste Platzierung in diesem Jahr: Rang 10 in Assen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 16.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.05., 06:00, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • So.. 16.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 16.05., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 07:05, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE