Dominic Schmitter (Suzuki) in Valencia disqualifiert

Von Kay Hettich
Strassen-SM
Von der Pole-Position fuhr Dominic Schmitter zwei Siege ein, aber nur einer wurde gewertet

Von der Pole-Position fuhr Dominic Schmitter zwei Siege ein, aber nur einer wurde gewertet

Auch das zweite Rennen der Schweizer Meisterschaft in Valencia wurde von Dominic Schmitter gewonnen. Dass er wegen eines nicht regelkonformen Bauteils disqualifiziert wurde, nahm der Suzuki-Pilot sportlich.

Am Freitag räumte Dominic Schmitter beim Saisonauftakt zur Schweizer Meisterschaft in Valencia noch die Pole-Position und den Sieg im ersten Rennen ab, doch trotz eines weiteren Sieges am Samstag war dem Schweizer nicht zum Feiern zumute.

Bei der anschließenden  technischen Kontrolle fiel seine Suzuki GSX-R 1000 wegen eines nicht regelkonformen Bauteils auf, Schmitter wurde aus der Wertung genommen. Den Sieg erbte Patric Muff, der am Samstag im ersten Rennen gestürzt war.

«Wir konnten das Motorrad weiter verbessern. Ich fühle mich sehr wohl auf dem Bike und freue mich schon auf die nächsten Rennen», sagte der BCC Heilbronn-Pilot. «Nur wurde mir leider der Sieg im zweiten Lauf aberkannt. Durch einen Defekt an der Bremspumpe haben wir beschlossen, eine andere zu verbauen. Die machte mich zwar nicht schneller, aber sie war leider nicht regelkonform. Aber Regel bleibt Regel, also geht das in Ordnung.»

Schmitter bestreitet 2018 mit dem Team Hertrampf die IDM Superbike sowie mit demselben Motorrad im BCC Heilbronn powered by HPC die Schweizer Serie.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm