European Junior Cup: Neue Talente finden

Von Kay Hettich
Strassensport Sonstiges
Honda CBR500R

Honda CBR500R

In diesem Jahr wurde der European Junior Cup mit der KTM Duke 690 durchgeführt. 2013 werden die Heissporne mit der Honda CBR500R um Punkte fahren.

Mit dem neuen Einstiegsmodell in die CBR-Baureihe von Honda wird 2013 der European Junior Cup ausgetragen, der im Rahmenprogramm der Superbike-WM stattfindet. Für vergleichsweise günstige 20.000 Euro können junge Piloten im Alter von 14 bis 19 Jahren mit serienmässigen 48 PS wetteifern. Vorgestellt wurde die kleine Fireblade im Vorfeld der Eicma von Honda-Star Jonathan Rea.

«Mit einem Budget von weniger als 20.000 Euro erhält der junge Fahrer alles - inklusive Motorrad-Transport von einer Strecke zur nächsten und Unterstützung an der Strecke selbst - und am Ende des Jahres gehört das Motorrad dem Fahrer», erklärt Honda-Manager Carlo Fiorani. «Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dem European Junior Cup und den Serien-Organisatoren Racedays Promotion, denen wir die neue CBR 500R zur Verfügung stellen können: Meiner Meinung das perfekte Motorrad für eine Einstiegs-Meisterschaft. Das Ziel von Honda ist es, junge Talente zu entwickeln und zu fördern, damit wir den nächsten Jonathan Rea oder Dani Pedrosa finden.»

Dem Cup-Gewinner winkt als Preis ein voll finanzierte Saison in der Superstock-600-EM. «Wir finalisieren gerade unsere Pläne, um ein Team mit drei Fahrern - ausgerüstet mit der neuen CBR 600RR - für die kommende Europäische Superstock 600 Meisterschaft auf die Beine zu stellen», berichtet Seriendirektor Simon Rayner.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 16:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 18.06., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 18.06., 17:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 18.06., 17:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 18.06., 18:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 18:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE