Tony Cairoli (KTM): Vorbereitung auf Start in Paris

Von Johannes Orasche
Tony Cairoli bestreitet in dieser Saison noch ein Rennen

Tony Cairoli bestreitet in dieser Saison noch ein Rennen

KTM-Motocross-Ikone Antonio Cairoli wird an diesem Wochenende noch einen mit Spannung erwarteten Auftritt beim Supercross in Paris absolvieren.

Tony Cairoli hat im Spätsommer seinen Rücktritt aus der MXGP-Serie als Fixstarter bekanntgegeben. Von den KTM-Bossen hat der 36-jährige Italiener längst einen Vertrag in der Tasche, durch welchen er auch künftig sein Wissen bei KTM im Cross-Sport einbringen wird.

Der gebürtige Sizilianer will 2022 eventuell noch als Gaststarter bei Rennen zur prestigeträchtigen US-Outdoor-Serie antreten. Zunächst absolviert «TC222» an diesem Samstag aber noch einen mit Spannung erwarteten Auftritt beim weltberühmten Supercross in Paris. Dafür übte Tony zuletzt eigens auf engen SX-Pisten. «Es läuft alles sehr gut», war von seinem Pressemann Lorenzo Resta zu hören.

Das Event in der riesigen, verschließbaren La Défense Arena am Stadtrand von Paris ist bestens besetzt. Der neunfache Weltmeister Cairoli wird dort auf seinen KTM-Markenkollegen Marvin Musquin treffen, der seit mehr als zehn Jahren für KTM in den USA fährt. Aus der Grand Prix-Szene wurden auch Vize-Weltmeister Romain Febvre (Kawasaki) und MX2-Champion Maxime Renaux (Yamaha) von den Veranstaltern geködert.

Dazu ist das Feld gespickt mit einigen US-Könnern wie Justin Brayton, Alex Martin oder auch Ryan Sipes, der eventuell mit einem Zweitakt-Bike antreten wird. Zudem dürfen sich die Fans am Samstagnachmittag auch auf Australiens Supercross-Helden Chad Reed freuen, der ebenfalls eine KTM einsetzen soll.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 06.12., 23:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 07.12., 00:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 07.12., 01:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 07.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 07.12., 03:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Di.. 07.12., 04:45, Schweiz 2
    Benzin im Blut
  • Di.. 07.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 07.12., 05:50, Super RTL
    Rev & Roll
  • Di.. 07.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 07.12., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE