Illegale Motoren: Zwei Yamaha-Fahrer disqualifiziert

Von Ivo Schützbach
Supersport-WM 300
Omar Bonoli (vorne) wurde für vier Rennen disqualifiziert

Omar Bonoli (vorne) wurde für vier Rennen disqualifiziert

Nach der Supersport-300-WM in Portimao bekamen Omar Bonoli (Trasimeno Yamaha) und Romain Dore (MHP Yamaha) vom Motorrad-Weltverband FIM weitreichende Strafen aufgebrummt.

Am Freitag vor dem Rennen in Portimao stellte der Engländer Scott Smart als Technischer Direktor des Motorrad-Weltverbands FIM für die SBK-Klassen fest, dass die Motoren #0639 von Omar Bonoli und #0348 von Romain Dore gebrochene Siegel haben und abseits der Rennstrecke unerlaubt geöffnet wurden.

Jeder Fahrer der Supersport-300-WM hat eine limitierte Anzahl Motoren pro Saison zur Verfügung. Wird ein verplombter Motor unerlaubt geöffnet, gilt dieser per Definition als illegal. Egal, was an dem Motor gemacht wurde, und auch, wenn er dem technischen Reglement entspricht.

Artikel 2.3.10. Absatz d des Motorsportgesetzes sieht in so einem Fall die Disqualifikation für alle Rennen vor, in welchem der Motor zum Einsatz kam.

Bonoli aus dem Team Trasimeno Yamaha wurde für Jerez, Misano und Donington Park aus der Wertung genommen. Dore aus dem MHP-Yamaha-Team für alle Rennen der bisherigen Saison vor Portimao.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
45