Ana Carrasco (24): Besser vorbereitet als die Gegner?

Von Kay Hettich
Supersport-WM 300
Ana Carrasco kommt wieder in Form

Ana Carrasco kommt wieder in Form

Mit großen Anstrengungen treibt Ana Carrasco ihre Vorbereitung für die kommende Saison der Supersport-WM 300 voran. Die Kawasaki-Pilotin war erneut für zwei Tage in Navarra testen.

Hauptsächlich will Ana Carrasco nach der überstandenen Rückenverletzung ihre frühere Form zurückfinden, so testet die Spanierin derzeit regelmäßig und wahrscheinlich mehr, als die meisten ihrer Konkurrenten.

Die 300er-Weltmeisterin von 2018 war im September bei Testfahrten in Estoril gestürzt und brach sich mehrere Rückenwirbel. Sieben Wirbel wurden miteinander versteift, im Januar wurde das Metall wieder entfernt.

Im Februar hat die 24-Jährige das Training auf der Rennstrecke aufgenommen und absolvierte am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche bereits den dritten Test, den zweiten auf dem Circuito de Navarra. Weil die seriennahe Weltmeisterschaft am 21./22. August auf der Piste im Norden Spaniens gastieren wird, sind diese Tests für Carrasco besonders wertvoll.

«Ich kenne Navarra bereits aus meiner Zeit in der spanischen Moto3-Serie», erklärte Carrasco. «Die Strecke unterscheidet sich von anderes Pisten. Es gibt mehrere Haarnadelkurven, meistens muss man hart bremsen und sie hat eher langsame Kurven. Bei diesem Layout muss man die Kurven perfekt miteinander verbinden, um eine schnelle Zeit zu erhalten.»

Ihre Rückenverletzung ist immer weniger ein Problem.

«Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit des Teams», sagte die Jura-Studentin. «Das Gefühl im Rücken verbessert sich weiter und ich genieße die Zeit mit meiner Ninja auf dieser Strecke.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 15.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 15.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 15.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Di.. 15.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 15.06., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE