North West 200: Der Zeitplan 2015

Von Andreas Gemeinhardt
Tourist Trophy

Morgen werden bei der North West 200 Race Week, die vom 10. bis 16. Mai auf dem Triangel-Kurs zwischen Portstewart, Coleraine und Portrush stattfindet, die ersten Trainingsläufe ausgetragen.

Das Vauxhall International North West 200 ist die größte Sport-Freiluftveranstantaltung in Nordirland. Jährlich besuchen mehr als 150.000 Zuschauer die Rennen auf dem schnellen 14,436 Kilometer langen Straßenkurs an der Atlantikküste.

Robert Dunlop gewann 15 North West 200-Rennen und führt damit die ewige Bestenliste an. Sein Bruder Joey Dunlop und Michael Rutter triumphierten 13 Mal, gefolgt von Alastair Seeley (12 Siege), Phillip McCallen (11) und Bruce Anstey (10).

Um auf Witterungsunbilden oder andere Eventualitäten besser reagieren zu können, wurden in Nordirland die Regeln zur Sperrung der öffentlichen Straßen gelockert und damit ist auch der aktuelle Zeitplan zunächst als vorläufig zu betrachten. 

 

NORTH WEST 200 - DER ZEITPLAN 2015

Dienstag, 12. Mai 2015
Erstes Training (10:15 Uhr bis 15:45 Uhr)

Donnerstag, 14. Mai 2015
Zweites Training (10:15 Uhr bis 15:45 Uhr)

Donnerstag, 14. Mai 2015
Wertungsläufe (18:15 Uhr bis 22:00 Uhr)
Rennen 1 - EventServ Supersport (6 Runden)
Rennen 2 - Vauxhall Supertwin (4 Runden)

Samstag, 16. Mai 2015
Wertungsläufe (10:35 Uhr bis 19:00 Uhr)
Rennen 1 - Spidi Superstock (6 Runden) 
Rennen 2 - Bet McLean Supersport (6 Runden)
Rennen 3 - Monster Energy Superbike (7 Runden)
Rennen 4 - Anchor Bar Supertwin (4 Runden)
Rennen 5 - CP Hire Superstock (6 Runden)
Rennen 6 - Vauxhall NW200 Superbike (7 Runden)​

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 01.06., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 01.06., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 01.06., 19:05, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 01.06., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Österreich-Schweden in Gelsenkirchen" vom 29.11.1973
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mo. 01.06., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 01.06., 21:00, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
» zum TV-Programm