Markus Winkelhock komplettiert Phoenix-Aufgebot

Von Sören Herweg
VLN
Gibt sein 24h-Debüt: Markus Winkelhock

Gibt sein 24h-Debüt: Markus Winkelhock

Der Schwabe ist vierter Fahrer im Porta-Audi R8 beim 24 Stunden-Rennen in zwei Wochen.

Markus Winkelhock wird in diesem Jahr beim 24 Stunden-Rennen Nürburgring in einem Audi R8 LMS von Phoenix-Racing sein Debüt beim Eifel-Klassiker geben. Der Schwabe komplettiert das Fahreraufgebot der Mannschaft von Ernst Moser, welche insgesamt drei der Ingolstädter Flundern an den Start bringen wird.

Den Audi R8 LMS in Farben des Möbelhauses Porta teilt sich Winkelhock zusammen mit Dennis Rostek, Marc Bronzel und Luca Ludwig. Winkelhock: «Ich bin sehr froh, beim 24-Stunden-Rennen dabei sein zu können, mit einem faszinierenden Auto und einem starken Team» so der Audi-Werksfahrer. Mit der Berufung von Winkelhock in das Cockpit des R8 sind jetzt alle Cockpits bei den Ingolstädtern besetzt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 19.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 19.10., 16:25, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Inca 2018
  • Mo. 19.10., 17:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 19.10., 17:50, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 19.10., 18:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE