Wolfgang Kaufmann bei Vulkan-Racing

Von Sören Herweg
VLN
Wolfgang Kaufmann

Wolfgang Kaufmann

Der Routinier steuert die Mintgen-Viper bei den 24h vom Nürburgring am kommenden Wochenende.

Wolfgang Kaufmann wird in diesem Jahr beim 24 Stunden Rennen Nürburgring auf der Dodge Viper GT3 von Vulkan-Racing Mintgen-Motorsport an den Start gehen. Der Molsberger komplettiert damit das Aufgebot der grünen Schlange, welche außerdem von Dirk Riebensahmen, Christian Kohlhaas und Christopher Brück durch die «Grüne Hölle» getrieben wird.

«Die Viper ist für mich absolutes Neuland jedoch freue ich mich sehr auf diesen Einsatz. Mintgen-Motorsport arbeitet wirklich sehr professionell. Ich denke mit unserer Fahrerbesatzung können wir ein tolles Resultat erzielen,» so Kaufmann.

Kaufmann kommt voll motiviert in die Eifel: Denn bei den 1000km von Spa gestern erzielte er in der FLM-Klasse mit Steve Zacchia und Luca Moro einen Klassensieg!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 23:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo.. 21.06., 23:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 00:25, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 00:45, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 22.06., 05:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 22.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
2DE