Ex-Schubert Z4 jetzt auf eigenen Füßen

Von Sören Herweg
VLN
Das Race&Event Z4 M Coupè

Das Race&Event Z4 M Coupè

Race&Event setzt Münchner Sportwagen 2009 in Eigenregie ein.

In der vergangenen Saison startete Race&Event zu Beginn der Saison noch mit einem Lamborghini Gallardo von Raeder Motorsport. Doch nach einem schweren Unfall im zweiten Rennen des italienischen Stiers war das Projekt Lamborghini beendet, bevor es überhaupt richtig begonnen hatte. Die Mannschaft um Heinz-Otto Schmersal machte sich daraufhin auf die Suche nach einem neuen fahrbaren Untersatz und wurde bei Schubert Motorsport fündig. Das BMW Z4 M Coupe des Oscherslebener Teams wurde bei den letzten vier Saisonrennen von den Race&Event Stammpiloten Heinz-Otto Schmersal, Mike Stursberg und Chris Koslowski zu zwei Top 10 Platzierungen gesteuert.

Für die kommende Saison hat man sich entschlossen den BMW in Eigenregie sowohl in der BFGoodrich-Langstreckenmeisterschaft als auch beim 24 Stunden Rennen einzusetzen. Das Cockpit werden sich das Quartett, Mike Stursberg, Heinz-Otto Schmersal, Stefan Rösler und Chris Koslowski teilen. Mike Stursberg zu den Zielen für die kommende Saison: «Wir erhoffen uns an unsere Erfolge aus den letzten Rennen anzuknüpfen.» Zusätzlich zum Z4 bringt Race&Event einen Honda S2000 an den Start.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 26.02., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 27.02., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.02., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.02., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.02., 07:45, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Sa.. 27.02., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.02., 11:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.02., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.02., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.02., 12:50, Einsfestival
    Nonstop Nonsens
» zum TV-Programm
5AT