Black Falcon setzt zur Titelverteidigung an

Von Sören Herweg
Black Falcon hofft auf ein ähnlich erfolgreiches Jahr wie 2009

Black Falcon hofft auf ein ähnlich erfolgreiches Jahr wie 2009

Sieben BMW für die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft

Das Meisterteam des vergangenen Jahres, Black Falcon, hat für die kommende Saison nur ein Ziel, der Titel muss wieder nach Kelberg. Nachdem man im vergangenen Jahr die Meisterschaft in der Klasse V4 gewann, in diesem Jahr die Startnummer 1 auf einem Fahrzeug der Klasse V5. Während man die Trophäen für die Meisterschaft noch mit einem 3er BMW abräumte, plant man die Titelverteidigung mit einem BMW Z4. «Über den Winter haben wir zwei BMW Z4 für die Klasse bis drei Liter Hubraum neu aufgebaut, denn genau diese Klasse wird aller Voraussicht nach sehr hohe Starterzahlen aufweisen und ist somit für die Titelverteidigung bestens geeignet,» so Alex Böhm, welcher sich einen der Z4 mit Christer Jöns und Sean Paul Breslin teilen wird.

Zu den zwei Coupes gesellen sich noch fünf weitere Sportwagen aus München. Man beschickt die V4 mit einem 3er BMW aktueller Baureihe, die höchste Serienwagenklasse wird mit einem M3 bestritten. Die restlichen drei Fahrzeuge werden in den Spezialklassen an den Start gebracht. Ein BMW E92 V8 ist am ehesten in der Lage, in die vordersten Ränge zu fahren.

Zusätzlich zum Engagement am Nürburgring tritt man auch in der Seat Leon Supercopa mit drei Wagen an.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3