VLN: Black-Falcon rollt auf Dunlop Reifen

Von Sören Herweg
VLN
Starke Allianz: Dunlop und Black-Falcon

Starke Allianz: Dunlop und Black-Falcon

Zwei Mercedes-Benz SLS AMG GT3 mit Dunlop Reifen beim 24 Stunden Rennen

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren konzentriert sich Dunlop auch im Jahr 2013 wieder auf Motorsportveranstaltungen mit freier Reifenwahl,  zum Beispiel die Rennen der Langstreckenmeisterschaft oder das 24 Stunden Rennen Nürburgring-Nordschleife. Mit Black-Falcon konnte der Reifenhersteller für das Jahr 2013 einen neuen starken Exklusivpartner gewinnen, so werden die Falken unter anderem zwei Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24 Stunden Rennen in den Ring schicken. Auch ihre weiteren Einsätze rund um die Nürburg werden auf dem schwarzen Gold von Dunlop erfolgen.

Black-Falcon gehört zu den erfolgreichsten VLN-Mannschaften der jüngeren Vergangenheit, in den Jahren 2008, 2009 und 2011 sicherte man sich den Meistertitel in Europas beliebtester Breitensportserie. Vor einigen Wochen konnte die Mannschaft aus Meuspath unweit des Nürburgrings ihren Gesamtsieg beim 24 Stunden Rennen von Dubai erfolgreich verteidigen. Zusätzlich tritt Black-Falcon auch als Dunlop Vertriebspartner am Nürburgring und dem Bilster Berg Drive Resort auf.

Dunlop ist schon seit einigen Jahren erfolgreich in der Langstreckenmeisterschaft vertreten, in der abgelaufenen Saison freute man sich über drei Gesamtsiege in der «Grünen Hölle». Daneben rüstete man auch den aktuellen Meister VW Scirocco von LMS Engineering mit dem schwarzen Gold aus.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 23.04., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 23.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 23.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.04., 18:00, ServusTV
    P.M. Wissen
  • Fr.. 23.04., 18:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.04., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr.. 23.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 23.04., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 23.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 23.04., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
» zum TV-Programm
2DE