Mehr Rallyes für Mini WRC?

Von Toni Hoffmann
WRC
Der MINI WRC

Der MINI WRC

Der neue Mini WRC könnte 2011 bei seinem WM-Einstieg mehr Rallyes als geplant bestreiten.

David Lapworth, Technischer Direktor beim für die WM-Einsätze des Mini verantwortlichen Prodrive-Team, spielte die Spekulationen herunter, nach denen der Mini sein WM-Debüt bei der Rallye Italien, dem fünften WM-Lauf 2011, geben werde. Er bestätigte aber, dass das Team durchaus mehr Rallyes bestreiten könne.

«Wir haben eine klare Marschrichtung, wohin wir wollen», erklärte Lapworth gegenüber Autosport. «Unser Programm sieht sechs Rallyes vor, aber wenn wir einmal gestartet sind, denke ich, wird es uns schwer fallen, aufzuhören.»

Falls der Mini tatsächlich in Rom zum Show-Start der Rallye Italien 2011 antritt, rechnen Insider damit, dass er neun der 13 Rallyes 2011 bestreiten wird. «Noch liegt alles auf dem Tisch und es wird darüber diskutiert. Wir wollen nächstes Jahr ein richtungweisendes Programm. Wir wollen uns nicht verstecken und auch nicht die Rallyes heraussuchen, die vielleicht leichter sind. 2012 bestreiten wir die komplette Meisterschaft. Dann müssen wir für alles bereit sein.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm