Qualifying Hockenheim: Mick Schumacher ausgeschlossen

Von Rob La Salle
ADAC Formel 4
Mick Schumacher wurde vom Qualifying ausgeschlossen

Mick Schumacher wurde vom Qualifying ausgeschlossen

Nach der technischen Nachkontrolle im Anschluss an das Qualifying der Formel 4 in Hockenheim wurden sieben Fahrer von der Wertung ausgeschlossen. Nun müssen sie im Quali-Rennen um die Rennteilnahme kämpfen.

Die Qualifyingzeiten der betroffenen Fahrer, die nach der technischen Nachkontrolle im Anschluss an das Formel-4-Qualifying in Hockenheim ausgeschlossen wurden, wurden annulliert. Die Pechvögel können sich aber noch im Qualifikationsrennen am Samstagmorgen (ab 9.05 Uhr) einen Startplatz für die drei letzten Saisonrennen sichern. Dort werden die Startplätze 23 bis 37 für die ersten beiden Rennen vergeben.

Betroffen waren Mick Schumacher vom Prema Powerteam, Nicklas Nielsen vom Team Neuhauser Racing, Jordan Love der Mannschaft SMC Schwärzler Motorsport, Carrie Schreiner vom Team US Racing, Motopark-Pilot Michael Waldherr Motopark, Rennsport Rössler-Fahrer Robin Brezina und Ricardo Feller vom Team ADAC Berlin-Brandenburg e.V..

An ihren Fahrzeugen war das Feuerlöscher-System während des Qualifyings nicht betriebsbereit. Im Fahrzeug von Prema-Powerteam-Pilot Juan Manuel Correa war der Unfalldaten-Schreiber nicht angeschlossen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 11.08., 18:15, Motorvision TV
FIM Enduro World Championship
Di. 11.08., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Di. 11.08., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Di. 11.08., 18:35, Motorvision TV
Bike World
Di. 11.08., 18:45, Motorvision TV
Bike World
Di. 11.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 11.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Di. 11.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Di. 11.08., 20:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Di. 11.08., 20:30, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
15