Lausitzring: ADAC GT Masters im Stream und Fernsehen

Von Oliver Müller
Der Porsche 911 GT3 R vom Team Bernhard auf dem Lausitzring

Der Porsche 911 GT3 R vom Team Bernhard auf dem Lausitzring

Das ADAC GT Masters absolviert an diesem Wochenende das vierte Rennwochenende der Saison 2021. Die Rennen werden live auf NITRO übertragen. Es gibt sie auch per Livestream im Internet zu sehen. Hier die Übersicht.

Das ADAC GT Masters bestreitet am Wochenende das vierte Rennwochenende der Saison 2021. Wie immer bietet die Serie super Unterhaltung und tolle Rennspannung. Mit dabei sind auch am Lausitzring wieder knapp 30 der so atemberaubenden GT3-Fahrzeuge. Wer sich das Spektakel anschauen möchte, kann sich natürlich auch von zuhause aus mit der Action versorgen.

Seit dieser Saison ist NITRO der neue Fernsehpartner des ADAC GT Masters. Der Sender, der zur Mediengruppe RTL gehört, startet am heutigen Samstag (11. September) um 16.00 Uhr mit der Vorberichterstattung (Countdown genannt). Das Rennen wird dann ab 16.30 Uhr live übertragen. Im Anschluss folgen ab 17.40 Uhr die Highlights. Für Lauf zwei am Sonntag (12. September) muss schon früher eingeschaltet werden. Die Vorberichte starten um 12.00 Uhr. Das Rennen wird ab 12.30 Uhr gezeigt. Die Highlights am Sonntag gibt es um 13.40 Uhr.

Wer sich die Action des ADAC GT Masters im Stream anschauen möchte, hat natürlich auch die Möglichkeit dazu. Im Stream gibt es zusätzlich auch die beiden Qualifikationen des ADAC GT Masters zu sehen. Die Qualis und die Rennen werden bei TVNOW.de und auf adac.de/motorsport im Internet gezeigt.

Hier der Überblick auf Fernseh- und Stream-Zeiten

Samstag, 11. September
11.00 Uhr Qualifying 1 TVNOW / adac.de/motorsport
16.30 Uhr Rennen 1 NITRO / TVNOW / adac.de/motorsport

Sonntag, 12. September
09.00 Uhr Qualifying 1 TVNOW / adac.de/motorsport
12.30 Uhr Rennen 2 NITRO / TVNOW / adac.de/motorsport

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 20.09., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 20.09., 22:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 20.09., 23:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen Bol d'Or
  • Mo.. 20.09., 23:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 20.09., 23:40, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Di.. 21.09., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 21.09., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 21.09., 03:20, Motorvision TV
    Truck World
  • Di.. 21.09., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 21.09., 04:30, Spiegel Geschichte
    Car Legends
» zum TV-Programm
2DE