ALMS: Romain Dumas verstärkt wieder Graf und Luhr

Von Oliver Runschke
ALMS
Dumas mit Teamchef Greg Pickett

Dumas mit Teamchef Greg Pickett

Porsche-Werksfahrer Dumas startet in Sebring und dem «Petit Le Mans» im Honda von Pickett Racing.

Pickett Racing stellt mit Klaus Graf und Lucas Luhr die Weichen zur erfolgreichen Titelverteidigung in der ALMS. Am Donnerstag und Freitag testet das Team mit dem überarbeiteten Honda ARX-03c in Sebring. Während Luhr und Graf die dritte gemeinsame Saison in Angriff nehmen, ist auch der dritte Fahrer bei den langen Rennen ein guter Bekannter: Romain Dumas, seit der Saison 2010 mit dem Porsche RS Spyder für das Team von Greg Pickett immer wieder am Start, unterstützt Graf/Luhr bei den 12h von Sebring und dem «Petit Le Mans» im Oktober.

«Ich freue mich sehr für Pickett Racing den beiden grössten Rennen im ALMS-Kalender anzutreten», so Dumas. «Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie wichtig die 12h von Sebring im Titelkampf der ALMS sind, daher ist mein Ziel dem Team dabei zu helfen gut in die Saison zu starten. In Sebring haben wir jede Menge starke Konkurrenz, inklusive Audi, die ich mittlerweile sehr gut kenne. Es kann allerdings in Sebring alles passieren, wie wir 2008 gesehen haben, als ich mit dem Porsche RS Spyder gewonnen habe und ich würde den Sieg nochmals gerne wiederholen, besonders mit Pickett Racing.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 22.10., 12:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 22.10., 13:00, Arte
    Stadt Land Kunst
  • Do. 22.10., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 22.10., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 22.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE