Risi will ALMS-Titel

Von Guido Quirmbach
ALMS
2010 soll die Konkurrenz nur das Heck des Risi-Ferrari sehen

2010 soll die Konkurrenz nur das Heck des Risi-Ferrari sehen

Der Ferrari-Rennstall wird trotz aller anderslautenden Gerüchte auch im kommenden Jahr in der ALMS starten.

Die Gerüchteküche verkündete in den letzten Wochen viel über Risi-Competizione, aber wenig Gutes. Von einem Rumpfprogramm bis zur kompletten Schliessung des Rennstalles war die Rede.

Nun wurde dem aus dem Teamsitz in Texas widersprochen: Auch 2010 soll es in vollem Umfang weitergehen, klare Zielsetzung ist es, mit dem Ferrari 430 GT den Titel zu holen, der in den beiden letzten Jahre an Flying Lizard mit deren Porsche ging. Details über die Fahrerbesatzung sind aber noch nicht bekannt.

Zwar ging im vergangenen Jahr die GT2-Meisterschaft an Risi´s kalifornischen Dauerrivalen erneute verloren, die prestigeträchtigeren Einzelsiege in Sebring, Le Mans und Road Atlanta konnte allerdings Risi für sich verbuchen, jeweils mit Jaime Melo, Pierre Kaffer und Mika Salo. Den Titel gewann die Crew von Guiseppe Risi zuletzt 2007.
 
Apropos Pierre Kaffer: Seinen persönlichen Saisonrückblick sowie Gedanken über 2010 lesen Sie ab morgen in der neuen Ausgabe von SPEEDWEEK, für nur 2,-€ am Kiosk.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE