CEV Buckler: Moto2 in Albacete

Von Markus Lehner
Spanische Meisterschaft
spanische meisterschaft

spanische meisterschaft

Drei Wochen nach dem Saisonstart in Barcelona findet am Sonntag, 9. Mai, in Albacete der zweite Lauf der Spanischen CEV-Buckler-Meisterschaft statt.

Besonderes Interesse über die spanische Landesgrenze hinaus findet die erstmals durchgeführte Moto2-Klasse. 35 Piloten werden antreten. Die Favoriten heissen Jordi Torres, Dani Rivas, Carmelo Morales, Yago Hernández, Iván Silva, David De Gea, Kev Coghlan, Xavier Simeón, Iván Moreno and Ricky Cardús.

47 Fahrer haben sich für das Rennen der 125er-Klasse angemeldet. Alle warten gespannt darauf, ob sich der erst 14 Jahre alte Shooting-Star der jungen Saison, Alex Rins, wie in Barcelona erneut durchsetzen kann.

Wie in Frankreich scheint in der 1000er-Superstock-Klasse – die in Spanien Stock Extreme heisst – gegen die neue, rund 200 PS starke Serien-BMW S 1000 RR kein Kraut gewachsen sein. In Barcelona belegten Xavier Forés and David Rocamora die ersten beiden Plätze.

Rennzeiten, Sonntag, 9. Mai: 10.45 Uhr Moto2, 12.00 Uhr 125 ccm. 13.15 Uhr Stock Extreme.

Das Spanische Fernsehen TVE wird das 125er-Rennen live übertragen, vom Moto2-Rennen werden die Highlights gezeigt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 13:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 23.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 23.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi.. 23.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 23.06., 16:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 23.06., 16:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 23.06., 17:20, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 23.06., 17:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE