Lucas Cruz zu VW Motorsport?

Von Stefanie Szlapka
Cross-Country Auto
Demnächst bei Volkswagen? Lucas Cruz

Demnächst bei Volkswagen? Lucas Cruz

Der Spanier tauchte beim VLN-Lauf auf dem Nürburgring auf. Volkswagen Motorsport bestätigt Gespräche.

Der Ausstieg von Mitsubishi aus dem Off-Road-Rallyesport brachte Bewegung in den Fahrermarkt. Auch Volkswagen Motorsport nutzt diese Situation, um sich auf dem Markt umzusehen. So bestätigte VW Gespräche mit Lucas Cruz, ehemaliger Beifahrer von Nani Roma bei Mitsubishi. Cruz war dafür zum zweiten Lauf der VLN auf den Nürburgring angereist. «Wir denken, dass er gut in unsere Mannschaft passen würde», so Volkswagen Motorsport-Pressechef Uwe Baldes. «Allerdings sind wir derzeit auch gut aufgestellt.»

Obwohl Carlos Sainz, wegen seines VLN-Einsatzes, zur gleichen Zeit auf dem Nürburgring verweilte, dementiert Volkswagen, dass Cruz als neuer Beifahrer des Spaniers zur Diskussion steht. Hingegen lässt Sainz' Einsatz beim 24h-Rennen auf eine längere Zusammenarbeit mit Volkswagen schließen.

Spannend ist auch die Frage, ob Nasser Al Attiyah wieder in den Off-road-Rallyesport zurückkehren wird. Der Mann aus Katar ist momentan in der P-WRC im Rahmen der WRC unterwegs. Sein Vertrag beim X-raid Team wird vorraussichtlich nicht verlängert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 18:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:20, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 20.09., 19:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:10, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 20.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • So. 20.09., 19:35, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So. 20.09., 21:15, Sport1
    AvD Motorsport Magazin
  • So. 20.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE