Peterhansel unterschreibt bei X-raid

Von Stefanie Szlapka
Stéphane Peterhansel braucht einen neuen Rennanzug.

Stéphane Peterhansel braucht einen neuen Rennanzug.

Stéphane Peterhansel wird 2010 die Rallye Dakar für das BMW X-raid Team bestreiten.

Nach Nani Roma hat jetzt auch der zweite ehemailge Mitsubishi Werkspilot beim BMW X-raid Team unterschrieben. Er wird zusammen mit Beifahrer Jean-Paul Cottret im BMW X3 CC an den Start gehen. Der 43-Jährige ist der erfolgreichste Dakar-Pilot im Auto sowie auf dem Motorrad.

«Ich habe Stéphane und Jean-Paul für ihr Teamwork sehr bewundert», sagte Quandt. «Wir haben jetzt ein starkes Paket mit unseren neuesten BMW X3 CC und wir führten die Dakar dieses Jahr einige Tage an. Mit Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret und Nani Roma/Michel Périn an Bordist es unsere Hauptziel, das Rennen im Januar zum ersten Mal zu gewinnen.»

«Der BMW hat es mit letztes Mal bei der Dakar sehr schwer gemacht und ich weiss, das Svens Team hart gearbeitet hat, um es noch wettbewerbsfähiger zu machen», so Peterhansel. Der Franzose begann seine Karriere auf dem Motorrad und sicherte sich 1991, 1992, 1993, 1995, 1997 und 1998 den Dakar-Sieg und wechselte dann auf vier Räder. 2004, 2005 und 2007 konnte er auch hier den Gesamtsieg erringen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2AT