Sébastien Loeb bei der Rallye Dakar 2021 mit Prodrive

Von Toni Hoffmann
Dakar Auto

Kaum ist Ausstieg des neunfachen Rekordchampions Sébastien Loeb bei Hyundai Motorsport in der Rallye-Weltmeisterschaft bestätigt, wird die Verpflichtung beim Bahrain Raid Xtreme-Team mit Prodrive bei der Dakar gemeldet.

Loeb wird seinem fünften Dakar-Start 2021 neben Nani Roma den zweiten Prodrive BRX steuern. Seine erste Rallye in Saudi-Arabien, nachdem er die diesjährige Premiere im Nahen Osten verpasst hatte.

Loeb, 2017 Zweiter und 2019 Dritter bei der Rallye Dakar, sagte: «BRX hat große Ambitionen für die Rallye Dakar 2021 und ich freue mich darauf, Teil in dem Team zu sein. In jedem Bereich des Teams gibt es eine immense Menge an Erfahrung. Das Beste auf dem Gebiet mit Prodrive, einer Erfolgsbilanz von David Richards und Bahrains reicher Motorsportgeschichte. Diese Kombination ist kaum zu übertreffen, und ich bin zuversichtlich, dass wir bei der Dakar im nächsten Jahr als starke Konkurrenten in die Dünen gehen werden.»

Richards wiederholte diese Begeisterung und fügte hinzu: «Im Namen von BRX freue ich mich sehr, Sébastien im Team begrüßen zu dürfen. Er bringt eine Fülle von Rallye-Erfahrungen mit und ist unserer Meinung nach einer der stärksten Fahrer auf dem Gebiet. Wir freuen uns darauf, in den nächsten Testmonaten eng zusammenzuarbeiten, um auf das Rennen im nächsten Jahr hinzuarbeiten.»

Der 400 PS starke Wüsten-Buggy mit Allradantrieb von Bahrain Raid Xtreme für das Event im Januar wird in den kommenden Wochen vorgestellt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE