Sam Sunderland gestürzt – so geht es dem KTM-Piloten

Von Kay Hettich
Dakar Moto
Sam Sunderland muss für eine Weile pausieren

Sam Sunderland muss für eine Weile pausieren

Als Sieger 2017 hatte man Sam Sunderland auf dem Zettel der Favoriten stehen, doch nach dem Aus der Yamaha-Stars verabschiedete sich nun auch der Red Bull KTM-Pilot mit einem Sturz von der Dakar 2020.

Mit 19 Minuten Rückstand auf den Dakar-Leader war Sam Sunderland für den Sieg bei der 42. Ausgabe der härtesten Rallye der Welt noch nicht abgeschrieben, das bewies der Brite auf Etappe 4, die er nur wegen einer Fünf-Minuten-Strafe nicht gewann.

Aber die fünfte Etappe brachte das Aus für den KTM-Piloten. Bei Kilometer 187 der Wertungsprüfung stürzte der 30-Jährige bei hoher Geschwindigkeit. Sunderland war zu jeder Zeit bei Bewusstsein. Medizinisches Personal war für die Erstversorgung zügig vor Ort.

An eine Fortsetzung der Rallye war nicht zu denken: Sunderland verletzte sich am Rücken und der linken Schulter. Neueste Meldungen von pitwalk.de sprechen von einem gebrochenen Schulterblatt sowie vom Bruch einige Dornfortsätze an Rückenwirbeln. Gefahr einer Lähmung soll nicht bestehen.

Der Red Bull KTM-Pilot lag beim letzten Checkpoint nur 44 sec hinter dem späteren Etappensieger Toby Price!

Dakar 2020: Ergebnis Etappe 5

Pos

Fahrer (Motorrad)
Zeit
(hh:mm:ss)
Diff
(hh:mm:ss)
1 T. Price (KTM) 03:57:33
2 P. Quintanilla (Husqvarna) 03:58:45 00:01:12
3 A. Short (Husqvarna) 04:00:04 00:02:31
4 R. Brabec (Honda) 04:00:36 00:03:03
5 M. Walkner (KTM) 04:04:27 00:06:54
6 J. Barreda Bort (Honda) 04:06:40 00:09:07
7 R. Branch (KTM) 04:07:15 00:09:42
8 L. Benavides (KTM) 04:08:06 00:10:33
9 K. Benavides (Honda) 04:09:38 00:12:05
10 P. Gonçalves (Hero) 04:10:48 00:13:15
11 S. Svitko (KTM) 04:11:25 00:13:52
12 F. Caimi (Yamaha) 04:12:20 00:14:47
13 Ji. Cornejo Florimo (Honda) 04:12:30 00:14:57
14 J. Betriu (KTM) 04:12:54 00:15:21
15 L. Santolino (Sherco Tvs) 04:13:21 00:15:48
16 A. Metge (Sherco Tvs) 04:13:53 00:16:20
17 S. Howes (Husqvarna) 04:15:55 00:18:22
18 J. Mccanney (Yamaha) 04:16:22 00:18:49
19 J. Cerutti (Husqvarna) 04:20:42 00:23:09
20 J. Pedrero Garcia (KTM) 04:20:54 00:23:21
21 S. Bühler (Hero) 04:21:06 00:23:33
22 M. Michek (KTM) 04:22:52 00:25:19
23 R. Faggotter (Yamaha) 04:23:34 00:26:01
24 M. Gerini (Husqvarna) 04:24:06 00:26:33
25 J. Aubert (Sherco Tvs) 04:25:48 00:28:15
26 L. Sanz (Gas Gas) 04:26:00 00:28:27
27 M. Giemza (Husqvarna) 04:26:37 00:29:04
28 G. Poucher (KTM) 04:27:27 00:29:54

 

Dakar 2020: Stand nach Etappe 5

Pos

Fahrer (Motorrad)
Zeit
(hh:mm:ss)
Diff
(hh:mm:ss)
1 R. Brabec (Honda) 19:07:19
2 T. Price (KTM) 19:16:25 00:09:06
3 K. Benavides (Honda) 19:18:51 00:11:32
4 P. Quintanilla (Husqvarna) 19:23:20 00:16:01
5 Ji. Cornejo Florimo (Honda) 19:27:44 00:20:25
6 M. Walkner (KTM) 19:38:13 00:30:54
7 J. Barreda Bort (Honda) 19:38:43 00:31:24
8 L. Benavides (KTM) 19:41:19 00:34:00
9 S. Howes (Husqvarna) 19:57:06 00:49:47
10 S. Svitko (KTM) 20:04:12 00:56:53
11 A. Metge (Sherco Tvs) 20:05:00 00:57:41
12 A. Short (Husqvarna) 20:08:52 01:01:33
13 F. Caimi (Yamaha) 20:09:30 01:02:11
14 R. Branch (KTM) 20:19:46 01:12:27
15 L. Santolino (Sherco Tvs) 20:20:13 01:12:54
weitere
19 S. Bühler (Hero) 20:52:16 01:44:57
23 L. Sanz (Gas Gas) 21:20:55 02:13:36

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 22.09., 18:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 18:05, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 22.09., 18:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 22.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 22.09., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 22.09., 19:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 22.09., 20:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis St.Pölten 2005 Finale: Davidenko - Melzer
» zum TV-Programm
8DE