Formel 1-Doppelsitzer bei der DTM am Lausitzring

Von Otto Zuber
Formel 1-Doppelsitzer bei der DTM am Lausitzring

Formel 1-Doppelsitzer bei der DTM am Lausitzring

Fanerlebnis pur: Red Bull bringt zum ersten DTM-Deutschland-Rennen vom 20.-22. Mai am Lausitzring den Oracle Red Bull Racing 2-Sitzer auf die Strecke.

Der umgebaute Formel 1-Wagen mit V10-Motor ist eine Riesen-Attraktion für Fahrer und Fans und bringt Formel 1-Flair und den dazugehörigen Sound in die Lausitz. Der Bolide wird von dem ehemaligen österreichischen Formel-1-Fahrer Patrick Friesacher gesteuert.

Frederic Elsner, Director Event & Operations der DTM-Organisation ITR: «Dass wir den F1 2-Seater im Rahmen der DTM am Lausitzring so umfangreich einsetzen und präsentieren können, ist was ganz Besonderes. Wir danken Red Bull ganz herzlich für dieses einmalige Fan-Erlebnis. Für unser erstes Deutschland-Event haben wir ein umfangreiches Fan-Package auf die Beine gestellt, das freut uns sehr. Wir haben neben der DTM drei weitere Serien am Start, wir haben das Fanvillage mit verschiedenen Aktivierungsflächen und ein phänomenales Programm auf der Showbühne. Und endlich ist auch wieder uneingeschränktes Camping an der Rennstrecke erlaubt. Wir sind alle voller Vorfreude.»

Zu erleben gibt es das F1 2-Seater-Spektakel am Freitag von 15:50 Uhr bis 16:50 Uhr, am Samstag von 12:00 bis 12:45 sowie von 17:45 bis 18:30 Uhr und am Sonntag von 12:00 bis 12:45.


Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 16.05., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 06:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 16.05., 06:56, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 16.05., 07:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 07:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 16.05., 07:07, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7AT