Enduro-WM: Zwei Deutsche auf dem Podest

Von Robert Pairan
Enduro-WM
Heike Petrick freute sich in Polen über Rang 3

Heike Petrick freute sich in Polen über Rang 3

Gleich zweimal musste beim Enduro-WM-Lauf im polnischen Marienwerder die deutsche Flagge gehisst werden.

Einmal für [*Person Marcus Kehr*] in der E3-Klasse und einmal für Heike Petrick. Wie schon in Italien fuhr die KTM-Fahrerin auf einen dritten Platz am ersten Tag in der Damenwertung. Am zweiten Tag verhinderte leider eine Rolle im Endurotest und ein Sturz im Extremtest eine Wiederholung.

Mit dem fünften Rang am zweiten Tag blieb sie auch in der Gesamtwertung auf Rang 5. Beide Tage wurden erwartungsgemäss überlegen von Ludivine Puy gewonnen, da Laia Sanz als aktuelle Trial-Weltmeisterin an diesem Wochenende dem Trial-Sport den Vorzug gab.

Der letzte der drei Damen-WM-Läufe ist am 25./26. September beim WM-Finale in Frankreich.

Mehr über...

Weblinks

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Fr. 05.06., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Fr. 05.06., 14:00, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 05.06., 15:50, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Fr. 05.06., 17:50, Motorvision TV
Classic Races
Fr. 05.06., 18:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm