Sato und Raimondo lassen Motopark jubeln

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Sieger Kimiya Sato vor Gianmarco Raimondo.

Sieger Kimiya Sato vor Gianmarco Raimondo.

Kimiya Sato und Gianmarco Raimondo wurden im zweiten Lauf der Formel-3-Euroserie als Erster und Zweiter abgewinkt - Doppelsieg für Motopark.

Gianmarco Raimondo startete von der Pole Position, doch er wurde schon auf den ersten Metern von seinem Teampartner Kimiya Sato überholt. Ausserdem schob sich Carlos Muñoz am Kanadier vorbei. Doch der Kolumbianer stand nicht ordnungsgemäss auf seiner Startposition und wurde deshalb von der Rennleitung zu einer Drive-Through gebeten. Somit war Raimondo kampflos Zweiter.
Doch er sollte kein ruhiges Rennen verleben, denn Felix Rosenqvist wollte dessen zweite Position haben. Der Schwede fand aber keinen Weg vorbei am Motopark-Mann und wurde schliesslich als Dritter abgewinkt. Tabellenführer Roberto Merhi sah da Zieltuch als Vierter vor Laurens Vanthoor, Marco Wittmann, Daniel Juncadella und Daniel Abt. Ganz vorne aber feierte Kimiya Sato seinen ersten Sieg in der Formel-3-Euroserie.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 21:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 16.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE