FIA schlägt wieder zu

Von Oliver Runschke
FIA GT1
Die Aston Martin müssen zuladen

Die Aston Martin müssen zuladen

Nicht unerwartet ändert sich die Einstufung für den Aston Martin DBR9 für die nächste WM-Runde in Brünn.

Nach der dominanten Vorstellung der Aston Martin DBR9 von Young Driver und Hexis in Silverstone hat die FIA vor der dritten WM-Runde in Brünn (22./23. Mai) nochmals Hand an die Fahrzeugeinstufungen gelegt.

Vor Silverstone bekamen die V12-Coupés eine Gewichtserleichterung von 50kg, davon sind die beiden Aston Martin-Teams nun 30kg wieder los. In Brünn müssen die DBR9 mit einem Gewicht von 1180kg, sprich 30kg schwerer als in England antreten, und zusätzlich mit einem 0,3 mm kleineren Air-Restriktor auskommen.

Da die FIA die Änderung des Luftmengenbegrenzern nicht in dem vorgesehenen 14 Tages-Zeitraum vor der nächsten Veranstaltung bekanntgegeben hat, können beide Teams in Brünn auch mit dem bisherigen Luftmengenbegrenzer fahren und mit 1200kg. Das wäre allerdings exakt die Einstufung, mit der die Aston Martin beim Saisonauftakt in Abu Dhabi komplett in der Wüste standen.

Das übrige WM-Feld reist bis auf weiteres mit unveränderter Einstufung nach Tschechien.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
7DE