Klaus Ludwig startet für Lamborghini in der EM

Von Markus Berns
FIA GT3
Albert von Thurn und Taxis im FlatEx Lamborghini

Albert von Thurn und Taxis im FlatEx Lamborghini

Zusammen mit Klaus Ludwig startet der ADAC GT Masters Vizemeister auf einem Reiter Lamborghini Gallardo.

Der junge Regensburger Albert von Thurn und Taxis bleibt der GT3 Kategorie noch ein weiteres Jahr treu. Neben den geplanten Einsätzen mit dem Gallardo GT2 in der Le Mans Series, wird der 25jährige in dieser Saison auch in der FIA GT3 Europameisterschaft antreten. Der von Reiter Engineering eingesetzte Lamborghini Gallardo rollt ebenfalls im Design von Sponsor FlatEx auf die Strecke. Als Teamkollegen hat von Thurn und Taxis die deutsche Motorsportlegende Klaus Ludwig an seiner Seite. Für den dreimaligen Le Mans Gewinner und FIA GT Weltmeister bedeutet dies nach drei Jahren ein Wechsel von Corvette zu Lamborghini.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 11:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 07.05., 11:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 07.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 13:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 07.05., 13:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
2DE