Sean Edwards kehrt in die GT3 zurück

Von Christian Freyer
Sean Edwards

Sean Edwards

Kurzfristig dockte der erste GT3 Europameister der Geschichte bei Mühlner Motorsport für den Saisonauftakt an.

Tech9 Manager Phil Hindley brachte am heutigen Donnerstag noch spontan ein Fahrerduo für einen der beiden Mühlner Motorsport Porsche 997 GT3-Cup S zusammen. Schützling Sean Edwards, erster GT3 Europameister 2006 mit Tech9, wird einen Cup S mit Olvier Morley fahren. «Phil rief mich heute an ob ich verfügbar wäre» , erzählte Edwards. «Für mich wird es die Zusammenarbeit mit Oliver und Mühlner sein. Vor allem bin ich das letzte Mal 2006 GT3 gefahren und da habe ich gewonnen. Mein Ziel ist, genau dort anzuschließen und eine sehr gute Leistung am Wochenende abzuliefern.»

Mit den möglichen Wetterkapriolen in Silverstone hat Sean Edwards kein Problem. «Die Voraussagen für dieses Wochenende sind sehr suspekt. Aber üblicherweise ist der Porsche im Regen gut zu beherschen. Zudem kenne ich die Strecke recht gut. Beides sind Aspekte, die mir letztes Jahr den Sieg hier im Supercup gebracht haben.»

Nach seinem EM Titel 2006 wechselte Edwards mit Tech9 zunächst in die GT2 Kategorie der FIA GT Meisterschaft, orientierte sich aber danach Richtung Supercup. Zusätlich arbeitet der junge Brite als freiberuflicher Fahrinstruktor.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 09:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE