Vitaphone auch 2009 dabei

Von Markus Berns
FIA GT Series
Michael Bartels / Andrea Bertolini wollen ihren Titel verteidigen

Michael Bartels / Andrea Bertolini wollen ihren Titel verteidigen

Auf der Vitaphone-Weihnachtsparty bestätigte Michael Bartels den Einsatz von zwei Maserati MC12 in der FIA GT 2009.

Erstmals trat Vitaphone Racing 2004 mit einem Saleen S7R in der FIA-GT in Erscheinung. Seit 2005 kooperiert man eng mit dem italienischen Sportwagenhersteller Maserati und kann seitdem auf eine eindrucksvolle Bilanz zurückblicken. Vier Teamtitel (2005-2008) und drei Fahrertitel (2006-2008) konnte die deutsch-italienische Allianz seitdem einfahren.

Michael Bartels und Andrea Bertolini werden wohl auch in der kommenden Saison eine Fahrerpaarung bilden.In der abgelaufenen Saison agierten die Champions mit beeindruckender Effizienz. Bei der Jagd auf die «punktlose» Pole-Position selten vorne zu finden, sammelten sie jedoch in jedem Rennen der Saison wertvolle Punkte und leisteten sich keinen Ausfall.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE